Zukunftsplanung in der Lebensmitte

Die zweite Lebenshälfte aktiv und vital gestalten

Du bist so jung wie deine Zuversicht, so alt wie deine Zweifel, so jung wie deine Hoffnung, so alt wie deine Verzagtheit. Solange die Botschaft der Schönheit, Freude und Kühnheit, der Größe der Erde, des Menschen und des Unendlichen dein Herz erreicht, solange bist du jung.
(Albert Schweitzer)


.

Ausgangsüberlegung und Ziele

Die "Lebensmitte" ist für viele Menschen eine herausfordernde Schwelle (Stichwort "Midlife Crisis"). Der Körper meldet sich mit Veränderungen, zeigt Belastungserscheinungen stärker auf, die Seele stellt neue Fragen nach dem Sinn, Werte und Lebensprioritäten verändern sich usw. Kurzum: Vieles ist im Umbruch und bedarf einer Neuordnung oder jedenfalls Nachjustierung um innerlich wieder geordnet und gut gestärkt den Weg durch die letzten Berufsjahre beschreiten zu können und auch sinnvolle Perspektiven zu haben für den Übergang in die nachberufliche Lebensphase.

Inhalte

Das Seminar bietet unterstützend Raum für ein Innehalten, eine bewusste Reflexion und Einflussnahme auf Gestaltungsmöglichkeiten. Inhaltliche Schwerpunkte sind z.B.:
  • Orientierung im Lebenszyklus und in der beruflichen IST-Situation
  • Quellen für Kraft, Sinn und Motivation für die Zukunft
  • Persönlichkeit, Lebens- und Berufsweg in Übereinstimmung bringen
  • Wegweiser und Anker für eine gute berufliche Zukunft
  • Visionen und Orientierungen für die nachberufliche Phase
  • Burnout-Prävention, Resilienz und Gesundheitsvorsorge stärken

Methoden

  • Verschiedene Checks/Tests zur Selbstreflexion
  • Theoretische und methodische Inputs
  • Praktische Reflexionen und Übungen
  • Austausch von Good-Practice-Erfahrungen
  • Coachinghilfen und Selbstcoachingübungen
  • Entspannungs- und Energieübungen

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter/innen ab dem 45. Lebensjahr.

TeilnehmerInnen-Nutzen (Feedback-Beispiele)

"Viele neue Sichtweisen ..."
"Mehr Mut und Lebensfreude ..."
"Sehr guter Einblick in das Thema ..."
"Praktische Anwendung möglich und kompetenzstärkend ..."
"Klarheit bei der Findung persönlicher Wege ..."
"Großer Motivationsschub ..."
"Habe noch viel vor (Ziele etc.) ..."
Beispielhafte Auswertung1 (pdf, 1 Seite)
Beispielhafte Auswertung2 (pdf, 1 Seite)

Literaturtipps

Böhm, Erwin: Seelenlifting statt Gesichtsstraffung; Psychiatrie-Verlag
Buchacher, Walter u.a.: Das Resilienz-Training. Für mehr Sinn, Zufriedenheit und Motivation im Job; Linde 

Covey, Stephen R. ua: Der Weg zum Wesentlichen; Campus
Dießner, Klaus: Praxiskurs Selbst-Coaching. Übungen für den Alltag; Junfermann
Folkes, Erika / Gatterer, Gerald: Generation 50 plus. Ratgeber für Menschen in den besten Jahren; Springer

Fuchs, Helmut / Huber, Andreas: Die 16 Lebensmotive; dtv
Hörning, Karl u.a.: Zeitpioniere. Flexible Arbeitszeiten - neuer Lebensstil; Suhrkamp
Petzold, Theodor D.: Herz mit Ohren. Salutogenese und Sinn; Verlag Gesunde Entwicklung

Seiwert, Lothar: Life-Leadership. Sinnvolles Selbstmanagement; Campus
Sheey, Gail: Die neuen Lebensphasen. Wie man aus jedem Alter das Beste machen kann; List

Sher, Barbara: Wishcraft. Lebensträume und Berufsziele verwirklichen; Schwarzer
Smith, Page: Abenteuer Alter. Entdeckungen auf der Reise in ein unbekanntes Land; Beust

Zellweger, Hansruedi: Life Guide. Reiseführer zu einem erfüllten Leben; mvg
(weiterführende Literatur zu Selbstmanagement/Zeit- u. Arbeitsorganisation
(weiterführende Literatur zu Alter(n) / Lebenszyklus
(weiterführende Literatur zu Coaching

Manuskripte zu den Themenbereichen

Persoenliche Gesundheitsprophylaxe
Selbstfuehrung und persoenliche Weiterentwicklung
Organisationsgesundheit & Productive Ageing