Gesundheitsimpulse für Körper, Geist und Seele

Beiträge zur ganzheitlichen Gesundheit und Vitalität
gesundimpulse.jpg
.

Ausgangsüberlegung und Zielsetzung

Stress, emotional belastende Situationen und die damit verbundenen psychosomatischen Einschränkungen passieren quasi wie von selbst. Gesundheit hingegen will gehegt und gepflegt werden wie ein zartes Pflänzchen. Es geht dabei um die Erhaltung und Förderung der körperlich-seelisch-geistigen Vitalität.

Inhalte und Methoden

Ein ausgewählter Methodenmix soll helfen Stress abzubauen, die Arbeit am eigenen Gesundheitsverhalten unterstützen und die Prävention stärken:
  • Einschätzung von Stress- und Burnoutgefährdung sowie Gesundheitsverhalten
  • Körperübungen aus Bioenergetik, Breema, Yoga, Qigong
  • Entspannungsübungen in Form von Phantasie- und Trancereisen
  • Mentale Übungen aus NLP und Hypnotherapie, Gesundheitsbild
  • Wahrnehmungs- und Sinnestraining durch Meditation und Naturerleben
  • Aktivierungsübungen z.B. Meditation der Himmelsrichtungen, Kundalini, Chakren
  • Energiebalance in Form von Akupressurmassagen, Jap. Heilströmen
  • Emotionsbalance durch Arbeit mit dem inneren Team, Emotional Freedom Techniques
  • Ernährung und ihre Wirkung auf Gesundheit und Vitalität
  • Veränderungs-Coaching anhand beispielhafter Themenstellungen
  • Förderlichen Lebensstil weiter entwickeln
Wichtig: Bitte leichte, lockere Kleidung (Trainingsanzug), Decke für den Seminarraum; Trainingsschuhe und entsprechende Kleidung auch für die Arbeit im Freien!

Zielgruppe

MitarbeiterInnen und Führungskräfte, die ihre Gesundheit und Vitalität aktiv fördern wollen.

TeilnehmerInnen-Nutzen (Feedback-Beispiele)

"Werde meine Risiken einschränken und meine Gesundheitsaktivitäten steigern ..."
"Symptome als hilfreiche Informationsgeber wahrnehmen und angemessen reagieren ..."
"Viele hilfreiche Methoden mitgenommen ..."
"Hilfreiche Reflexionen über meinen Gesundheitsstil - gute Ansätze zur Verbesserung ..."
"Fühle mich neu "aufgeladen" ..."
"Wollte zunächst nicht teilnehmen - fühle mich aber jetzt sehr bereichert ..."
"Bedeutung der Gesundheitspflege neu  überdacht ..."
"Mischung aus Aktivitätstraining, Entspannungsmethoden und Reflexionen ausgezeichnet ..."
"Werde an meiner Ernährung mit Sicherheit einiges ändern ..."
"Zwanzig Minuten Bewegung am Tag bringt neues Lebensgefühl ..."
"Vielen Dank an Karl Wimmer - er ist ein ausgezeichneter Trainer, der das Vermittelte lebt ..."
(mehr)

Literaturtipps

Bauer, Joachim: Das Gedächtnis des Körpers; Piper
Beitel, Erhard: Bochumer Gesundheitstraining; Borgman
Carrasco, Birgit F.: Chakra-Yoga. Das komplette Programm zur Vitalisierung; Südwest

Cassens, Manfred: Work-Life-Balance; dtv
Childre, Doc / Martin, Howard: Die HerzIntelligenz-Methode; VAK
Cohen, Kenneth: Qigong. Grundlagen, Methoden, Anwendung; Krüger
Derbolowsky; Jakob: TrophoTraining; Psychopädica

Friedrich, Andreas W.: Qi Gong. Ba Duan Jin. Die acht edlen Übungen; Kircheim

Fritz, Hannelore: Besser leben mit Work-Life-Balance; Eichborn
Govinda, Kalashatra: Chakra-Heilmeditation; südwest
Harp, David / Feldman, Nina: Meditieren in drei Minuten; Rowohlt
Hirschi, Gertrud: Mudras. FingerYoga für Gesundheit, Vitalität und innere Ruhe; Arkana
Kessler, Nicola / Kührt, Christiane: Jin shin Jyutsu. Heilströmen; GU

Korte, Antje: Pilates. Das Fitnesstraining für Körper und Seele; GU
Kraske, Eva-Maria: Säure-Basen-Balance; GU
Kypta, Gabriele: Burnout erkennen, überwinden, vermeiden; Carl Aue
r
Liu, Qingshan: Qi Gong. Der chinesische Weg für ein gesundes, langes Leben; Irisiana

Lowen, Alexander: Die Spiritualität des Körpers; Heyne

Maslach, Christina / Leiter, Michael: Burnout erfolgreich vermeiden; Springer
Mühleib, Friedrich: Essen macht Laune. Stimmungsmacher von Ananas bis Zimt; GU
Reitz, Sonja: Seelische Beschwerden - körperliche Ursachen; GU
Schmidel, Volker: Fit und gesund mit Vitalstoffen; GU
Schulz, I.H.: Das Original-Übungsheft für das Autogene Training; Trias
Stelzig, Manfred: Keine Angst vor dem Glück; Eocwin
Wagner, Franz: Akupressur. Energiefluss anregen und harmonisieren; GU

(weiterführende Literatur zu Stress / Burnout / Gesundheit
(weiterführende Literatur zu Gesundes Alter(n))
(weiterführende Literatur zu Supervision)
(weiterführende Literatur zu Coaching)

Manuskripte zu den Themenbereichen

Persoenliche Gesundheitsprophylaxe
Selbstfuehrung und persoenliche Weiterentwicklung
Organisationsgesundheit & Productive Ageing