Kunden und Referenzen
 
Akademien, Bildungsinstitute, Universitäten
 
  •  Akademie für Arbeitsmedizin und Sicherheitstechnik
  •  Berufliches Bildungs- u. Rehabilitationszentrum (BBRZ)
  •  Berufsfindungszentrum (BFZ) Steiermark
  •  Berufsförderungsinstitut (BFI)
  •  Bundesinstitut für Erwachsenenbildung (BIfEB)
  •  Diplomatische Akademie (DA) Wien
  •  Fachbibliothek für Erwachsenenbildung
  •  IBIS-Institut für berufsbezogene Information u. Schulung
  •  Institut für Berufs- u. Wirtschaftspädagogik der Uni Linz
  •  Institut für Personal- u. Organisationsentwicklung (IPO)
  •  Institut für Unternehmensführung der Universität Linz
  •  Kommunalwissenschaftliches Dokumentationszentrum
  •  ORGANOS - College für systemische Beratung
  •  Österr. Zentrum für Selbststudium und Fernunterricht
  •  Renner Institut OÖ
  •  THINKPäd - Institut für erfolgreiches Lernen
  •  Verwaltungsakademie des Bundes (VAB)
  •  Wirtschaftsuniversität Wien (WU)
  •  Zentrum für Verwaltungsmanagement (ZVM)

  • (Bundes-)Institutionen, Gemeinden, Kammern

     
     
  •  Amt für Soziales, Jugend und Familie der Stadt Linz
  •  Amt für Weiterbildung der autonomen Provinz Bozen
  •  Arbeiterkammer (AKOÖ)
  •  Buchhaltungsagentur des Bundes
  •  Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen (BEV)
  •  Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten
  •  Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft u. Kultur
  •  Bundesministerium für Finanzen (BMF)
  •  Bundesministerium für Gesundheit, Familie u. Jugend
  •  Bundesministerium für öffentliche Leistung und Sport
  •  Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung
  •  Bundespolizeidirektion Wien
  •  Bundessozialamt
  •  Gemeinde Hofkirchen im Traunkreis
  •  Gemeinde Julbach im Mühlkreis
  •  Gewerkschaftsbund OÖ
  •  Insolvenz-Entgelt-Fonds Service GmbH (IEF)
  •  Landessanitätsdirektion der OÖ Landesregierung
  •  Magistrat der Stadt Linz
  •  Magistrat der Stadt Wels
  •  Magistrat der Stadt Wien
  •  Oberlandesgericht Wien
  •  Österreichische Nationalbank (OeNB)
  •  Österr. Parlament - Parlamentsdirektion

  • Dienstleistungs-, Beratungs- und Kultureinrichtungen

  •  Arbeitsmarktservice Kärnten
  •  Arbeitsmarktservice Niederösterreich
  •  Arbeitsmarktservice Oberösterreich
  •  Arbeitsmarktservice Österreich
  •  Arbeitsmarktservice Salzburg
  •  Arbeitsmarktservice Steiermark
  •  Arbeitsmarktservice Tirol
  •  Arbeitsmarktservice Wien
  •  FAB-Triathlon
  •  Familien- und Eltern-Kind-Zentren
  •  Institut für Ausbildungs- & Beschäftigungsberatung (IAB)
  •  Interventionsstelle gegen Gewalt in der Familie
  •  Kunsthistorisches Museum Wien (KHM)
  •  OÖ Familienbund / Familienberatung
  •  OÖ Gebietskrankenkasse (OÖGKK)
  •  OÖ Theater und Orchester GmbH - Landestheater Linz
  •  Österreichische Nationalbibliothek (ÖNB)
  •  Pro Active Beratungs- u. Trainings GmbH
  •  Studienberatungsstellen d. Wissenschaftsministeriums
  •  Verein zur Förderung von Arbeit u. Beschäftigung (FAB)

  • Industrie und Wirtschaft

  •  EWE & FM-Küchen GesmbH
  •  HABAU Unternehmensgruppe
  •  Landesverlag OÖ
  •  Lenzing AG
  •  Steyr Nutzfahrzeuge AG
  •  TEAM 7 Natürlich Wohnen GesmbH
  •  Traunseeschiffahrt Karlheinz Eder
  •  UPM-Kymmene Austria GmbH (ehem. Steyrermühl AG)

  • Sozial- und Gesundheitsdienste

  •  Arbeitsmedizinischer Dienst (AMD) 
  •  ARCUS Sozialnetzwerk GesmbH
  •  ASKÖ-FIT / Gesundheitsförderung
  •  Caritas
  •  Diakoniewerk
  •  Geschützte Werkstätten GesmbH
  •  Institut Hartheim
  •  Lebenshilfe OÖ
  •  NÖLV für Sachwalterschaft und Bewohnervertretung
  •  Polizeisportvereinigung Wien
  •  Seniorenzentren der Stadt Linz
  •  Verein für prophylaktische Gesundheitsarbeit (PGA)
  •  Volkshilfe OÖ
  • ORGANOS - Systemische Beratung
    Mag. Friedrich Fehlinger

    Herr Mag. Fehlinger war bis 2012 Leiter von ORGANOS - College für systemische Beratung. 

    Die Kooperation mit ORGANOS besteht seit 1990 und beinhaltet Leistungen wie die Mit-Gestaltung und Leitung von Lehrgängen zu Führungskompetenz, Systemische Sozial- und Berufspädagogik, Beratungskompetenz, Gruppenberatung und -training (Train the Trainer) u.a.; Seminartrainings zu Themen wie Stressbewältigung und Gesundheitsarbeit, Zeit- und Selbstmanagement, Lebens- und Karrieregestaltung, Beratungsgespräch, Konflikt und Kooperation, Projektmanagement, Teamarbeit, Führung u.a.

    Über die Arbeit von Mag. Wimmer sagt Herr Fehlinger: "Ich habe Herrn Mag. Karl Wimmer immer als einen sehr kooperativen Kollegen geschätzt, der seine Aufträge zur höchsten Zufriedenheit seiner Kunden und TeilnehmerInnen äußerst pflichtbewusst erledigt. Sein ständiger Wissensdurst hat dazu beigetragen, dass er über den umfangreichsten Trainings-Material und -konzeptekoffer verfügt, die man unter TrainerInnen finden kann. Als Leiter von ORGANOS bin ich stolz darauf, ihn auf unserer Referenten-Liste präsentieren zu können".

    Verwaltungsakademie des Bundes (VAB)


    MR Mag. Margit Knipp

    Frau Margit Knipp war bis 2012 im Bundeskanzleramt im Rahmen der Verwaltungsakademie des Bundes zuständig für das Programmangebot - Lehrgangs-Curricula und Seminare - im Fachbereich Führung und Management. 

    Die Kooperation mit der Verwaltungsakademie des Bundes - VAB besteht seit 1990. Arbeitsschwerpunkte: Zeit- und Selbstmanagement, Organisation als lernendes System, kundenorientierte Beratung, 50plus - Lebenszyklus als Erfahrungs- und Entwicklungsweg, Rolle als FK-StellvertreterIn. 

    Über die Zusammenarbeit mit Herrn Wimmer sagt Frau Knipp: "Herr Wimmer ist einer der Linzer Trainer, den ich 1990 an die VAB geholt habe und der bis heute für unser Haus hervorragende Arbeit leistet - thematisch immer am letzten Stand der neuesten Entwicklungen von Theorie und Methodik, angewandt für Instrumente und Tools im Verwaltungsmanagement". 

    Magistrat der Landeshauptstadt Linz 
    Josef Oberneder, MAS, MSc

    Josef Oberneder war bis 2007 Personal- und Organisationsentwickler der Stadt Linz. Seine Arbeitsschwerpunkte: Lernende Organisation und systemische Organisationsentwicklung, Konfliktmanagement, Selbstmanagement, Begleitung von Großgruppen, Leitbildentwicklung, Einführung von EFQM, hocheskalierte Konfliktbearbeitung, Wissensmanagement und Selbstevaluierung. Seit Mai 2007 ist Josef Oberneder Leiter der Musikschule der Stadt Linz. 

    Die Kooperation mit dem Magistrat Linz besteht seit 1992 und beinhaltet die Leitung von Seminaren zu den Themen Zeit- und Selbstmanagement, Selbstorganisation und Organisationales Lernen - Leitbildintegration, (Work-)Life Balance - ausgewogene Lebensführung sowie Supervision von Teams und Coaching von Führungskräften. 

    Über die Zusammenarbeit mit Karl Wimmer sagt Josef Oberneder: "Karl Wimmer ist ein verläßlicher und kompetenter Trainer und Berater. Vor allem die unkomplizierte Zusammenarbeit ist ein Markenzeichen von Herrn Wimmer. Dass seine Unterlagen und sein Wissenshintergrund wirklich höchstes Niveau aufweisen, ist in der "Berater- und Trainerzunft" bekannt. Sein Know how in den unterschiedlichsten Disziplinen sichert uns das professionelle standing im Beratungsalltag".

    Prophylaktische Gesundheitsarbeit (PGA) 
    GF Heinz Eitenberger

    Herr Heinz Eitenberger war bis 2014 Geschäftsführer des PGA - Verein für prophylaktische Gesundheitsarbeit. 

    Die Kooperation mit dem PGA besteht seit 1994 und beinhaltet Leistungen wie die Leitung von Seminaren im Rahmen der Akademie für Arbeitsmedizin, Workshops zur innerbetrieblichen Organisationsentwicklung (Selbstmanagement und Teamorganisation) sowie die Mit-Gestaltung von Betriebsprojekten und Projekten zur umfassenden Gesundheitsarbeit.

    Über die Zusammenarbeit mit Mag. Wimmer sagt Herr Eitenberger: "Herr Mag. Wimmer ist für mich ein sehr verlässlicher Partner wenn es darum geht innovative und konzeptive Arbeit abzuwickeln. Seine Fachkompetenz und seine Flexibilität sind dabei ein großes Plus für unsere Einrichtung. Seine theoretische Kompetenz findet sich in einigen Angeboten des PGA und dessen Kunden wieder".


    Arbeitsmarktservice Oberösterreich
    Emma-Katharina Plochberger 

    Frau Emma-Katharina Plochberger war bis 2015 als Personalentwicklerin zuständig für Aus- und Weiterbildung der regionalen Geschäftsstellen des AMS OÖ. 

    Die Kooperation mit dem Arbeitsmarktservice OÖ besteht seit 1996 und umfasst z.B. folgende Themenschwerpunkte: Schulung von innerbetrieblichen Coaches; Stressbewältigung & Gesundheitsprophylaxe; Lebenskraft und Lebensfluss - Burnout-Prävention; Konfliktmanagement &  Kooperationsentwicklung; Zeit- und Selbstmanagement; 45plus - Lebenszyklus als Erfahrungs- und Entwicklungsweg; kundenorientierte Beratung - insbes. Umgang mit 'schwierigen Kunden'; Spannungsfelder in Organisationen konstruktiv meistern; die Rolle als FK-StellvertreterIn sowie diverse Supervisions- und Coachingprozesse.

    Über die Kooperation sagt Frau Plochberger: "Die Zusammenarbeit mit Herrn Wimmer schätze ich sehr - sowohl im organisatorischen Bereich als auch was die Flexibilität in der direkten Arbeit mit Gruppen betrifft. Herr Wimmer schafft es durch seine angenehme und ruhige Art ausgezeichnet, die TeilnehmerInnen dort abzuholen, wo sie gerade stehen und in einem entwicklungsorientierten Sinne ziel- und lösungsorientiert zu begleiten. Durch sein breites Spektrum an Wissen und Erfahrungen erkennt er systemische Zusammenhänge in größeren Ordnungen sehr gut und kann diese ausgezeichnet in die konkrete Trainingsarbeit einfließen lassen".

    OÖ Gebietskrankenkasse (OÖGKK) 
    Maria Hackl 

    Frau Maria Hackl ist tätig in der Personalentwicklung / Aus- und Weiterbildung der OÖGKK, Ausbildungsleiterin für Lehrlinge und zuständig für Weiterbildungs-Schwerpunkte im zahnmedizinischen Bereich. 

    Die Kooperation mit der OÖ Gebietskrankenkasse besteht seit 1997. Arbeitsschwerpunkte: Innerbetriebliche und kundenorientierte Kommunikation und Konfliktbehandlung, Zeit- und Selbstmanagement. 

    Über die Zusammenarbeit mit Herrn Wimmer sagt Frau Hackl: "Herr Mag. Wimmer hat die besondere Fähigkeit begeistern zu können und Menschen zu bewegen. Er ist ein Motivierer, der sich ausgezeichnet auf verschiedene Menschentypen einstellen kann. Die Früchte unserer gemeinsamen Arbeit haben wir ja bereits ernten können. Danke nochmals!"


    Arbeitsmarktservice Wien
    Mag. Lisa Mandl

    Frau Lisa Mandl war bis 2002 als Personalentwicklerin verantwortlich für die Aus- und Weiterbildung der MitarbeiterInnen des AMS Wien. 

    Die Kooperation mit dem Arbeitsmarktservice Wien besteht seit 1998 und umfasst folgende Arbeitsschwerpunkte: Seminare und Workshops zu Themen wie Zeit- und Selbstmanagement, Stressmanagement, Work-Life-Balance, Kommunikation und Beratungsgesprächsführung, Projektmanagement, Potenzialanalyse, Karriereförderung, Team- und Organisationsentwicklung. Hauptzielgruppen: Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte sowie BeraterInnen.

    Über die Zusammenarbeit mit Karl  Wimmer sagt Frau Mag. Mandl: "Da Mag. Wimmer über umfangreiche Trainings-Qualifikationen und aufgrund seines "bunten" Ausbildungsweges Feldkompetenz in vielen Berufsfeldern besitzt, haben die TeilnehmerInnen immer wieder Gelegenheit, anhand unterschiedlicher Übungen und Aufgaben auch die sogenannten "Social Skills", u.a. Konfliktfähigkeit, Verhandlungsgeschick, Präsentation und Moderation sowie den Umgang mit Gruppen zu trainieren und zu perfektionieren. Mag. Wimmer beweist sowohl in fachlicher als auch in pädagogisch-methodischer Hinsicht eine umfassende Kompetenz und kann durch seine begeisternde Art die TeilnehmerInnen jederzeit zur aktiven Mitarbeit motivieren, was durch die äußerst positiven Rückmeldungen der TeilnehmerInnen immer wieder bestätigt wurde".

    . UPM-Kymmene Austria  
    Dipl.-HTL-Ing. Ernst Spitzbart

    Ernst Spitzbart ist Leiter der Bereiche Technik, Energie und Einkauf und stvtr. Geschäftsführer der UPM-Kymmene Austria GmbH (ehem. Steyrermühl AG). 

    Die Kooperation mit UPM-Kymmene Austria besteht seit 2003 und beinhaltet die Leitung von Workshops, Seminaren und Coachings für Meister, Schichtkoordinatoren und Abteilungsleiter zu den Themen Arbeitsablauf- Organisation, Informationsfluss- und Kommunikationsgestaltung sowie die Entwicklung und Moderation von Großgruppenworkshops (RTSC- Konferenzen) zum Thema "Optimales Zusammenspiel im Unternehmen - Veränderungen konstruktiv bewältigen".

    Über die Zusammenarbeit mit Karl  Wimmer sagt Ernst Spitzbart: "Gut vorbereitet, Kompetent, Spricht die Sprache der Menschen im Arbeitsprozess. Eine Freude mit Karl Wimmer zusammenzuarbeiten".

    THINKPäd®   

    Institut für erfolgreiches Lernen und neues Denken

    Mag. Dr. Renate Birgmayer

    Renate Birgmayer ist Obfrau des von ihr initiierten außeruniversitären Bildungsanbieters THINKPäd®, der sich zum Ziel gesetzt hat, die Bereiche Denken, Lernen und Gedächtnis für alle Menschen zu fördern und in diesem Rahmen Forschung, Entwicklung und hochqualitative Ausbildungen anzubieten. 

    Die Kooperation mit THINKPäd® besteht seit 2004 und beinhaltet Seminare zu den Themen Systemisches Denken, Systemische Beratung und Systemische Aufstellungsarbeit (z.B. im Rahmen der Univ.-Lehrgänge "Legasthenie" und "Lerncoaching"). 

    Über die Zusammenarbeit mit Herrn Wimmer sagt Frau Birgmayer: "Seine menschliche und herzliche Art, gepaart mit hoher Kompetenz ruft bei den HörerInnen der Lehrgänge große Begeisterung hervor. Der Lernertrag ist bei Herrn Wimmer sehr hoch und unserem Niveau der Lehrgänge universitären Charakters sehr angemessen".

    EWE Küchen GesmbH  
    Ing. Hermann Huber 

    Hermann Huber ist Leiter des Bereiches Technik/ Produktion von EWE-Küchen in Wels (seit 2004 Mitglied der Nobia-Gruppe).

    Die Kooperation mit EWE-Küchen besteht sein 2006 und beinhaltet die Entwicklung und Durchführung von Workshops, Seminaren und Coachings für Teamleiter und Abteilungsleiter zu den Themen Arbeitsablauf- Organisation, Informationsfluss- und Kommunikationsgestaltung, Veränderungsmanagement, Team- und Führungsentwicklung u.a.

    Über die Zusammenarbeit mit Karl Wimmer sagt Hermann Huber: "Wir haben für die Entwicklung und Schulung unserer Führungskräfte im Produktionsbereich einen Partner gesucht, der mit sehr hohem Praxisbezug agiert und vor allem auch die Sprache der Produzierenden spricht. Mit Karl Wimmer haben wir dabei einen Partner gefunden, der die gewünschten Veränderungen optimal begleitet und auch bei unseren Mitarbeitern hoch im Kurs steht".